frendear 09 72 27 65 17 contact@voyager-en-georgie.com

Entdecken Sie den georgischen Wein

Auf Ihrer Reise durch Georgien werden Sie den Nationalstolz dieses Landes kennen lernen. Mit einer Weinbaugeschichte, die mehr als 8000 Jahre zurückreicht, betrachten die Georgier ihren Wein als den ältesten der Welt. Der Weinbau ist ein wichtiger Teil der Landwirtschaft des Landes und eng mit seiner Geschichte und Kultur verbunden.

Die Besonderheiten des georgischen Weins

Die Produzenten verwenden verschiedene Traubensorten, um ihren Wein herzustellen. Die Trauben werden in Weinbaugebieten angebaut, die über einen Boden und ein Klima verfügen, die für das Wachstum der Reben günstig sind. Die Weinbauern ernten dann die Trauben von Hand und pressen sie, um den Traubensaft zu gewinnen. Dieser wird dann gegärt, um den Wein zu erzeugen.

Georgischer Wein wird mit traditionellen Techniken hergestellt, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden. Eine der berühmtesten Techniken ist die Gärungsmethode in Ton krügen, die qvevri genannt werden. Die qvevris werden im Boden vergraben und der Wein gärt dort mehrere Monate lang, was ihm einen einzigartigen Geschmack verleiht.

Weinliebhaber beschreiben georgischen Wein oft als reich an komplexen Aromen und mit einer dunklen Farbe. Sie verbinden seine Aromen oft mit roten Früchten und Blumen sowie mit würzigen und kräuterigen Noten. Obwohl Weißweine in Georgien am weitesten verbreitet sind, gibt es auch eine große Vielfalt an Rot-, Rosé- und Bernsteinweinen.

Wein beeinflusst die georgische Kultur

Georgischer Wein spielt eine entscheidende Rolle im sozialen und kulturellen Leben Georgiens. Er wird oft bei Festen und Feiern serviert. Er ist eng mit der Kultur und den Traditionen des Landes verbunden. Darüber hinaus spiegeln die georgische Kunst und Architektur die Weinkultur wider. Georgische Designs integrieren häufig Motive von Trauben und Weinreben, was die kulturelle und historische Bedeutung des georgischen Weins im Land widerspiegelt.

Georgischer Wein ist in der Kultur und Geschichte Georgiens verwurzelt. Deshalb geben die Georgier die Produktionstechniken von Generation zu Generation weiter. Der komplexe Geschmack und die dunkle Farbe verleihen ihm seinen guten Ruf. Ob Sie nun ein Weinliebhaber sind oder einfach nur neugierig auf die georgische Kultur, es lohnt sich, den georgischen Wein zu probieren.

In dieser Dokumentation lernen Sie die älteste Weinregion Georgiens kennen: Kachetien, im Osten des Landes gelegen. Archäologen schätzen, dass hier schon vor 8000 Jahren Wein produziert wurde, was die Region zu einer der historischen Wiegen des Weinbaus macht.

Alles über georgische Weine, klicken Sie auf die Bilder, um mehr zu erfahren!

Wenn Sie unsere Weintour kennenlernen möchten, klicken Sie auf das untenstehende Bild

Georgischer Wein
Weintourismus in Georgien

Buchung fortsetzen

×

Hello!

Click one of our contacts below to chat on WhatsApp

× Wie kann ich Ihnen helfen?