frendear 09 72 27 65 17 contact@voyager-en-georgie.com

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Georgien

0
Price
From1 076€
Price
From1 076€
Booking Form
Enquiry Form
Full Name*
Email Address*
Your Enquiry*
* I agree with Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Room 1 :
Room 1 :
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Buchung fortsetzen

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

2436

Warum mit uns reisen?

  • Bestpreisgarantie
  • Kundenservice rund um die Uhr verfügbar
  • Sorgfältig ausgearbeitete Aufenthalte und Aktivitäten
  • Flugzeugangebote auf Anfrage

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir sind ein Team von Experten und werden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen.

+33(0)972 27 65 17
+995 322 34 94 34

contact@voyager-en-georgie.com

9 Tage / 8 Nächte
Availability : Von März bis Oktober
Tbilisi oder Kutaissi
Tbilisi oder Kutaissi
Min Age : 7
Max People : 10
Geist der Tour

Schätze Georgiens: Eine unvergessliche spirituelle und historische Reise!

Diese Reise durch Georgien erkundet ikonische Orte. Beginnen Sie in Tiflis mit seiner authentischen Kultur und Küche. Besuchen Sie das historische David-Gareja-Kloster und anschließend die mittelalterliche Stadt Sighnaghi mit ihrem reichen Kulturerbe und Panoramablick. Bewundern Sie das Dreifaltigkeitskloster in Guergueti, das auf dem Berg Kazbek thront und eine einzigartige spirituelle Erfahrung bietet. Erkunden Sie Uplistsikhe, eine alte Höhlenstadt, für einen faszinierenden Einblick in das alte Leben. Beenden Sie Ihre Reise schließlich in Vardzia, einem mittelalterlichen Klosterkomplex in den Klippen, für einen spirituellen und außergewöhnlichen Abschluss Ihrer Rundreise.

Erwartungen an diese Runde

Auf dieser Reise durch Georgien werden Sie den kulturellen, historischen und natürlichen Reichtum des Landes kennen lernen. Sie werden in die atemberaubenden Landschaften, das spirituelle Erbe und die köstliche Küche Georgiens eintauchen. Jede Etappe dieser unumgänglichen Rundreise hält unvergessliche Momente für Sie bereit und lässt Sie tief in die Schönheit und Vielfalt dieses faszinierenden Landes eintauchen. Bereiten Sie sich auf eine bereichernde und fesselnde Erfahrung während Ihrer Reise durch Georgien vor.

Route

Tag 1TBILISSI

Transfer vom Flughafen; Check-in im Hotel
Abendessen in einem Hotel in Tiflis.

Vue sur la fortereesse de Narikhala qui domine le vieux Tbilissi

Tag 2TBILISSI

Frühstück im Hotel
Sie besuchen die Festung Narikhala, die im 4. Jahrhundert gegründet wurde, seither von den Umayyaden, König David dem Erbauer, erheblich erweitert und später von den Mongolen zerstört wurde. Sie überblickt Tiflis und den Fluss Mtkvari und bietet einen Panoramablick auf Tiflis.
Mittagessen im historischen Zentrum von Tiflis in einem typisch georgischen Restaurant. Sie werden bereits damit beginnen, sich mit den gastronomischen Traditionen Georgiens vertraut zu machen.

Anschließend spazieren Sie durch die Labyrinthe der Altstadt, ein wahres Juwel der Architektur und Gestaltung mit kunstvoll gearbeiteten Holzbalkonen, verwinkelten und gepflasterten Gassen, … Die Altstadt von Tiflis ist sowohl eine orientalische als auch eine mittelalterliche europäische Stadt.
Abendessen in Tbilissi.
Während dieser Mahlzeit erhalten Sie eine Weinkundelektion über georgische Weine.

Übernachtung im Hotel.
5h

Tag 3TBILISSI - SAGAREJO - DAVID GAREJA

Sie fahren von Tiflis nach Sagarejo, wo Sie die Gelegenheit haben, die Festung Ninotsminda zu besichtigen und eine Supra ( traditionelle georgische Mahlzeit ), in einer authentischen Umgebung, zu probieren. Bei dieser Mahlzeit können Sie die einzigartigen Aromen der georgischen Küche kennenlernen und in die lokale Kultur eintauchen.

Anschließend fahren Sie zu David Gareja, einem Kloster in einer Bergregion an der Grenze zwischen Georgien und Aserbaidschan. Diese historische Stätte ist für ihre Höhlen und uralten Fresken bekannt und bietet einen faszinierenden Einblick in die Spiritualität und Geschichte der Region. Sie haben die Möglichkeit, verschiedene Klöster und Einsiedeleien zu erkunden, die spektakuläre Landschaft um Sie herum zu bewundern und mehr über das kulturelle Erbe Georgiens zu erfahren.

Nach einem ereignisreichen Tag verbringen Sie die Nacht in einem traditionellen Gästehaus. Dies ermöglicht Ihnen eine authentische Erfahrung, bei der Sie in die georgische Gastfreundschaft eintauchen und die lokale Lebensweise kennenlernen. Sie werden herzlich willkommen geheißen und können sich in einer freundlichen und komfortablen Umgebung entspannen.

2h 2h

Ville de sighnaghi, à l'ouest de la Géorgie, qui domine la vallée d'Alazani

Tag 4DAVID GAREJA - SIGHNAGHI- TELAVI

Am Morgen fahren Sie nach Sighnaghi, einer bezaubernden mittelalterlichen Stadt, die als „Stadt der Liebe“ bekannt ist.

Vor Ort haben Sie die Möglichkeit, in die einzigartige Atmosphäre von Sighnaghi einzutauchen. In einem der traditionellen Restaurants der Stadt können Sie köstliche Gerichte der georgischen Küche genießen, während Sie den Panoramablick auf die umliegende Landschaft bewundern.

Nach dem Mittagessen besichtigen Sie Sighnaghi in Ihrem eigenen Tempo. Sie spazieren durch die gepflasterten Straßen der Altstadt und entdecken ihre Architektur, die mittelalterlichen Befestigungsanlagen und die alten Kirchen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Aussicht auf die Berge des Kaukasus zu genießen.

Anschließend fahren Sie zum Museumshaus von Tsinandali, einem symbolträchtigen Ort, der dem berühmten georgischen Dichter Alexander Chavtchavadse gewidmet ist. Sie erfahren mehr über sein literarisches und künstlerisches Erbe sowie über die wunderschönen Gärten der Umgebung, die zum Entspannen und Betrachten einladen.

Zum Abschluss des Tages fahren Sie nach Telavi, der Hauptstadt der Region Kachetien. Bei einem Spaziergang durch die belebten Straßen der Stadt, einem Besuch der bunten Märkte und der historischen Sehenswürdigkeiten können Sie die lebhafte Atmosphäre der Stadt auf sich wirken lassen.

2.30 Uhr 4h

Monastère de Gergeti devant le mont Kazbek (5054m)

Tag 5TELAVI - GUDAURI - STEPANTSMINDA - GERGETI

Nach dem Frühstück im Hotel fahren Sie nach Gudauri, einem wunderschönen Bergort mit atemberaubenden Panoramen. Sie machen einen Zwischenstopp zum Mittagessen in einem der örtlichen Restaurants und genießen die Köstlichkeiten der georgischen Küche, während Sie die schneebedeckten Gipfel und die umliegende Berglandschaft bewundern.

Nachdem Sie sich gestärkt haben, erkunden Sie Stephantsminda, eine kleine Stadt am Fuße des Berges Kazbek. Sie werden über die natürliche Schönheit der Region mit ihren grünen Tälern, Wasserfällen und imposanten Bergen staunen. Guergueti ist ein Kloster in der Stadt Stephantsminda in Georgien. Es thront auf einer Klippe und bietet einen atemberaubenden Panoramablick auf die umliegenden Berge, insbesondere den Berg Kazbek. Diese historische und spirituelle Stätte ist für ihre mittelalterliche Architektur und ihre friedliche Atmosphäre bekannt. Besucher können die Kirchen, Kapellen und Gebäude des Klosters erkunden und die umliegende Naturschönheit bei einer Wanderung in der Umgebung genießen. Guergueti ist ein symbolträchtiger Ort, der die Geschichte, die Spiritualität und die Majestät Georgiens verkörpert.
Abendessen und Übernachtung in Stepantsminda

2.30 Uhr 4h

Vue sur la ville de Mtskheta depuis le monastère de Djvari

Tag 6STEPANTSMINDA - MTSKHETA - GORI

Frühstück im Hotel.

Die Reise geht weiter nach Mtskheta, der ehemaligen historischen Hauptstadt des Landes. Mtskheta ist eine geschichtsträchtige und spirituelle Stadt, die symbolträchtige Stätten wie die Svetitskhoveli-Kathedrale und das Jvari-Kloster beherbergt. Die Besucher haben die Möglichkeit, die mittelalterliche Architektur zu entdecken und die Gassen der Stadt, die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehört, zu erkunden.

Nach einem ereignisreichen Vormittag in Mtskheta essen Sie in einem lokalen Restaurant zu Mittag. Nachdem du dich sattgesehen hast, geht die Reise weiter nach Gori, der Geburtsstadt von Josef Stalin. Besucher haben die Möglichkeit, das Stalin-Museum zu besuchen, in dem das Leben und der Einfluss des ehemaligen sowjetischen Herrschers dargestellt werden. Dieses Museum bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte der Sowjetunion und die Zeit Stalins.

Abendessen und Übernachtung im Hotel in Gori

2.30 Uhr 4h

Ville fortifiée de Rabati rénovée en 2012

Tag 7UPLITSIKHE - BORJOMI - AKHALTSIKHE

Frühstück im Hotel.

Ihr Tag beginnt mit einem faszinierenden Besuch von Uplistsikhe, einer alten Höhlenstadt in Georgien. Diese historische Stätte bietet mit ihren bemerkenswerten Höhlen, Tempeln und Felsstrukturen einen einzigartigen Einblick in das Leben in der Antike. Sie haben die Gelegenheit, die verwinkelten Gassen dieser in den Fels gehauenen Stadt zu erkunden und den Panoramablick auf die umliegende Region zu genießen.

Nach diesem spannenden Erlebnis ist es Zeit, nach Borjomi zu fahren, einer charmanten Stadt, die für ihre Thermalquellen und ihr berühmtes Mineralwasser bekannt ist. Sie können in einem lokalen Restaurant zu Mittag essen und das Borjomi-Quellwasser probieren, das für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist. Dies ist die perfekte Gelegenheit, um sich zu erholen und gleichzeitig die umliegenden Naturlandschaften zu genießen.

Der Tag wird mit einem Besuch in Akhaltsikhe fortgesetzt, einer historischen Stadt im Südwesten Georgiens. Der Höhepunkt des Besuchs ist die Festung von Rabati, eine imposante Zitadelle aus dem 9. Sie haben die Gelegenheit, die Stadtmauern, Wachtürme und historischen Gebäude dieser restaurierten Festung zu erkunden, von der aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Umgebung haben.

Sie essen in einem lokalen Restaurant zu Abend und verbringen dann eine Nacht im Hotel in Akhaltsikhe.

2.30 Uhr 4.30 Uhr

Ville troglodyte de Vardzia

Tag 8AKHALTSIKHE - VARDZIA - POKA - TBILISSI

Frühstück im Hotel.

Der Tag beginnt mit einem unvergesslichen Besuch in Vardzia. Diese in den Fels gehauene Höhlenstadt stammt aus dem 12. Jahrhundert und bietet einen faszinierenden Einblick in die Geschichte und Kultur der Region. Sie können die vielen Galerien, Kirchen und Wohnungen erkunden, die diesen einzigartigen Komplex bilden, und dabei die Fresken und Skulpturen bewundern, die die Wände schmücken.

Nach diesem Eintauchen in die georgische Geschichte ist es Zeit, in Poka einen Zwischenstopp zum Mittagessen einzulegen. Das Dorf Poka ist ein charmantes kleines Dorf in Georgien, das für seine authentische Atmosphäre und seine natürliche Schönheit bekannt ist. Eingebettet in die Berge bietet es einen schönen Blick auf die umliegenden Berge.

Der Tag endet mit der Rückfahrt nach Tiflis. Sie essen dort zu Abend und schlafen im Hotel.

5.00 Uhr 2h

Tag 9TBILISSI

Frühstück im Hotel

Freie Zeit (je nach Flugplan)
Transfer zum Flughafen

Map