frendear 09 72 27 65 17 contact@voyager-en-georgie.com

Eintägige Tour durch Ostgeorgien

0
Price
From40€
Price
From40€
Available: 8 seats
* Please select all required fields to proceed to the next step.

Buchung fortsetzen

Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

4924

Warum mit uns reisen?

  • Bestpreisgarantie
  • Kundenservice rund um die Uhr verfügbar
  • Sorgfältig ausgearbeitete Aufenthalte und Aktivitäten
  • Flugzeugangebote auf Anfrage

Haben Sie eine Frage?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir sind ein Team von Experten und werden uns freuen, mit Ihnen zu sprechen.

+33(0)972 27 65 17
+995 322 34 94 34

contact@voyager-en-georgie.com

1 Tag
Tiflis
Tiflis
Min Age : 10
Max People : 8
Geist der Tour

Tagestourismus in der Umgebung von Tiflis

Sie sind in Georgien und möchten einen Tagesausflug machen? Wir bieten Ihnen diese privatisierte Tour mit einem deutschsprachigen Reiseleiter an, um die Stadt Sighnaghi zu besuchen, die das Alazani-Tal überragt.

Sie werden auch durch das Alazani-Tal fahren, um einen berühmten georgischen Weinberg zu erreichen und zu besuchen. Selbstverständlich werden Sie dort auch typisch georgische Weine probieren.

Erwartungen an diese Runde

Eine kurze eintägige Tour, um eine der schönsten Städte Georgiens, Sighnaghi, zu besuchen und einen Einblick in das Angebot dieser Region Georgiens zu erhalten, die unter anderem als Hauptweinanbaugebiet bekannt ist.

Route

08h00TBILISSI

Abfahrt von Tbilissi und Transfer zum Bodbe-Kloster

1h50

10hBODBE

Kurz bevor Sie Sighnaghi betreten, besuchen Sie das Bodbe-Kloster und den Konvent.

Bodbe ist einer der wichtigsten religiösen Orte in Georgien. Tatsächlich ist die Heilige Nino, die Georgien im 4. Jahrhundert evangelisiert hat, in diesem Kloster begraben.

Der Ort ist wunderschön und überblickt das Alazani-Tal und die Bergkette des Hohen Kaukasus.

Transfer nach Sighnaghi.

20mn 10mn

Village de Sighnaghi, son église qui domine la vallée d'Alazani

10h30SIGHNAGHI

Besichtigung von Sighnaghi.
Sighnaghi ist eine der attraktivsten Städte Georgiens. Die Architektur der Stadt mit ihren bunten Balkonhäusern, ihre dominante Lage auf einem Hügel, der die weite Ebene von Alazani überragt, und ihr Blick auf die hohen, schneebedeckten Berge des Kaukasus (je nach Wetterlage!) machen sie einzigartig und unumgänglich. Diese Vorteile verleihen ihm einen gewissen Charme.
Sie können durch die Stadt spazieren, einen ausgiebigen Spaziergang auf der Stadtmauer machen, das Museum besuchen, auf dem Hauptplatz flanieren, … und dort zu Mittag essen.
Transfer zum Weinberg von Khareba
1.30 Uhr 1h

Vignoble de Khareba, entrepôt de von dans un tunnel

14H30BESUCH DES WEINBERGS VON KHAREBA

Nach der Ankunft im Weinberg von Khareba machen Sie eine Tour, bei der die Rebsorten und die uralten Weinbereitungsmethoden, die von den Georgiern noch verwendet werden (Qvevri-Weinbereitung), erklärt werden. Anschließend werden Sie verschiedene Weine probieren, während ein einheimischer Sommelier Ihnen lkas verschiedene georgische Weinbereitungsarten erklärt. Das Weingut umfasst 7 km Tunnel mit konstanter Temperatur, in denen 25 000 Flaschen der verschiedensten, in der Region endemischen Rebsorten aufbewahrt werden. Unbedingt entdecken!
Transfer nach Gremi
30mn 15mn

16HKIRCHE VON GREMI

Gremi gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Die Stadt wurde zwar von den Persern dem Erdboden gleichgemacht, doch die 1565 erbaute, von einer Stadtmauer umgebene Kirche ist noch erhalten. Seine Website ist großartig. Hierbei handelt es sich um eine außergewöhnliche Kirche, in der die Fresken bis zum Boden bemalt sind.
Transfer nach Telavi
20mn 20 mn

Tbilissi - quartier historique coloré et ses églises

16h45TELAVI

In Telavi halten Sie an, um die berühmte 900 Jahre alte Platane (Chadari) zu sehen. Tatsächlich hat dieser Baum all die Jahre nicht nur dem Alter, sondern auch den vielen Kriegen und politischen und wirtschaftlichen Ereignissen standgehalten. Er war lange Zeit ein kultureller Ort, unter dem die Georgier zum Essen kamen und Dichter ihre Verse vortrugen.
Anschließend besuchen Sie das Museum und die Festung von Batonis-Tsikhe.
Batonis-Tsikhe, das „Schloss des Herrn (Batoni)“ bedeutet, wurde 2018 vollständig renoviert und zwischen dem 17. und 18. Jahrhundert erbaut. Dort können Sie Manuskripte, georgische Kunst, ethnografische Objekte, militärische Artefakte und vieles mehr sehen. Diese Tour gibt Ihnen einen guten Einblick in die Geschichte Georgiens.
Rücktransfer nach Tbilissi
45mn 1h45

Vue sur Tbilissi depuis la forteresse de Narikhala

20hTBILISSI

Ankunft in Tbilissi

Map

Fotos

Buchung fortsetzen

×

Hello!

Click one of our contacts below to chat on WhatsApp

× Wie kann ich Ihnen helfen?