frendearru 09 72 27 65 17 contact@voyager-en-georgie.com
09 72 27 65 17 contact@voyager-en-georgie.com

Die Rebsorten georgischer Weißweine

Die Rebsorten georgischer Weißweine

Georgien ist ein Land mit einer langen Weinbautradition und einer großen Vielfalt an Rebsorten. Georgische Weißweine sind berühmt für ihren einzigartigen Geschmack und ihren unverwechselbaren Charakter. Die georgischen Weißweinsorten sind von großer Bedeutung für die Herstellung von Qualitätsweinen in der Region. Georgien, einer der ältesten Weinproduzenten der Welt, ist bekannt für seinen Reichtum an einzigartigen einheimischen Rebsorten, die eine Vielfalt an unterschiedlichen Geschmäckern und Texturen bieten.

Zu den Rebsorten für georgischen Weißwein gehören Mtsvane, Kisi und Rkatsiteli. Jede dieser Rebsorten hat einzigartige Eigenschaften, die zur Komplexität und Qualität der produzierten Weine beitragen.

Neben ihrer Bedeutung für die Herstellung von Qualitätsweinen sind die weißen georgischen Rebsorten auch ein Symbol für die Kultur und Geschichte Georgiens. Der Weinanbau in dieser Region gilt als Wiege der Weinkultur. Die georgischen Produzenten führen die traditionellen Methoden fort, die Tausende von Jahren zurückreichen. Die autochthonen Rebsorten sind somit ein wesentlicher Teil des Weinerbes Georgiens, das von Generation zu Generation weitergegeben wird.

Die Rebsorte von Rkatsiteli

Rkatsiteli ist eine weiße Rebsorte, die ursprünglich aus Georgien stammt. Als eine der ältesten Rebsorten der Welt ist sie dafür bekannt, fruchtige Weißweine hervorzubringen. Die Weinbauern bauen diese Traube in verschiedenen Regionen Georgiens an. Ton- und Kalksteinböden in Kakheti und Qartli, wo das heiße und trockene Klima sein Wachstum fördert. Die mittelgroßen, zylindrischen Trauben enthalten gleich große, ovale Beeren, die in trockenen Umgebungen eine rosa-gelbe Färbung annehmen. Die späten Austriebs- und Reifestadien sind Vorteile für diese Sorte, die relativ resistent gegen Schädlinge ist. Sie ist rustikal und kann Winterfrost überstehen.

Der Saft von Rkatsiteli hat eine außergewöhnliche chemische Zusammensetzung. Besteht aus einer hohen Zuckerkonzentration von bis zu 30 %, wobei ein idealer Säuregehalt von selten unter 5 beibehalten wird. Diese Rebsorte ist dank ihrer Fähigkeit, ein wünschenswertes Zucker-Säure-Verhältnis aufrechtzuerhalten, die wichtigste industrielle Rebsorte in Kachetien. Der Weißwein Rkatsiteli ist sauer und fruchtig, mit blumigen Noten und einem trockenen Abgang. Er wird häufig in Eichenfässern gereift.

Der Weißwein Rkatsiteli passt mit seinen fruchtigen Aromen, seiner reichhaltigen Textur und einem honigartigen Geschmack gut zu einer Vielzahl von Gerichten. Seine Säure, insbesondere Meeresfrüchte, würzige Gerichte und kräftige Käsesorten.

Die Rebsorte von Mtsvane

Die Mtsvane-Trauben haben mittelgroße, zylindrische Trauben, die ovale, gelbgrüne Beeren enthalten. Mtsvane bedeutet auf Georgisch grün. Die Rebsorte wird nach der Farbe ihres Saftes benannt, der sich leicht grün verfärbt. Sie werden im Oktober geerntet, nachdem sie langsam und gleichmäßig gereift sind. Der Weißwein aus dieser Rebsorte hat eine blassgelbe Farbe, eine lebendige Säure und fruchtige Aromen von Zitrusfrüchten und exotischen Früchten.

Mtsvane wird oft in Verschnitten mit anderen Rebsorten verwendet. Er wird in Eichenfässern und Qvevris gereift. Dies verleiht ihm subtile Noten von Vanille und Karamell. Wenn er aus Qvevri hergestellt wird, sind Noten von kandierten Früchten zu erkennen. Weinliebhaber konsumieren Weißweine aus dieser Rebsorte in der Regel, wenn sie jung sind. Man kann sie aber auch mehrere Jahre lang lagern, um komplexere Aromen zu entwickeln.

Diese Rebsorte passt hervorragend zu traditionellen georgischen Gerichten wie würzigen Fleischgerichten und lokalen Käsesorten. Er passt auch hervorragend zu Meeresfrüchten und Gemüsegerichten, sowie zu Salaten und Aperitifs. Mtsvane ist ein leichter und erfrischender Weißwein. Ideal für heiße Sommertage oder als Beilage zu einer leichten Mahlzeit.

Die Rebsorte von Kisi

Die Trauben von Kisi sind mittelgroß bis groß und haben goldgelbe Beeren. Die Ernte erfolgt in der Regel im Oktober nach einer langsamen und gleichmäßigen Reifung. Die aus dieser Rebsorte hergestellten Weißweine haben eine tiefe goldgelbe Farbe. Diese Rebsorte verfügt über eine lebendige Säure und Aromen von exotischen Früchten, Honig und Gewürzen.

Die Produzenten lassen die Kisi-Weißweine oft in Eichenfässern reifen, um ihnen eine reiche Textur und subtile Noten von weißem Florett und weißen Früchten wie Apfel und Birne zu verleihen. In Qvevri, um kräftigere Noten und Aromen von Aprikosen und Nüssen hinzuzufügen. Die Verbraucher können sie jung trinken, aber auch mehrere Jahre lagern, um komplexere Aromen zu entwickeln.

Die Rebsorte Kisi passt hervorragend zu traditionellen georgischen Gerichten wie gegrilltem Fleisch, würzigen Speisen, gegrilltem Gemüse und lokalen Käsesorten. Er passt auch sehr gut zu Meeresfrüchten und Fischgerichten. Er ist ein kräftiger Weißwein, der ideal zu einem festlichen Essen oder einem Abend mit Freunden passt.

Wenn Sie mehr über die Rebsorten des georgischen Weißweins wissen möchten, klicken Sie auf diesen Link: Rebsorten in Georgien (Teil 1: die Weißen)

Könnte auch für Sie von Interesse sein!

Buchung fortsetzen

×

Hello!

Click one of our contacts below to chat on WhatsApp

× Fragen?